Medien-Portal

Sie schreiben einen Beitrag über bellende Hunde, unsaubere Katzen, gitternagende Meerschweinchen oder Pferde, die nicht in den Transporter steigen wollen? Dann finden Sie bei den Fachexperten von VIETA fundierte Auskünfte und knackige Quotes. Die Pressestelle von VIETA gibt Ihnen entweder gleich selber Antwort oder vermittelt Ihnen Experten, Interviewpartner oder tierpsychologische Berater mit passenden Fällen zu Ihren Tierfragen.  

Kontaktieren Sie die Pressestelle

Die VIETA-Pressestelle wird von Corinne Messikommer betreut, VIETA-Vorstandsmitglied, Sie können sie per E-Mail unter presse@vieta.ch kontaktieren. Falls sie Ihre Fragen selber nicht beantworten kann, vermittelt sie Ihnen einen passenden Kontakt unter den Mitgliedern von VIETA, egal, ob Sie einfach eine Fachauskunft, ein Quote oder einen Interviewpartner benötigen, über spezifische Fälle berichten oder gar einen tierpsychologischen Berater bei seiner Arbeit porträtieren wollen.